Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Blau-Weiß fischte 9 x Gold, 9 x Silber und 7 x Bronze aus dem Südpool in Herne

Der SC Westfalia 04 Herne richtete am Wochenende sein 15. Nachwuchsmeeting aus. Eine Vielzahl an Vereinen aus der Umgebung, aber auch aus Luxemburg machte diesen Wettkampf zu einem spannenden Event.

Die jüngeren Schwimmer des Blau-Weiß Bochums glänzten mit tollen Ergebnissen. Je zwei Goldmedaillen holten Hanna Goroncy (2004), Romy Nowak (2006) und Ben Wenschuch (2006), jeweils eine Goldene erhielten Celine Juschkat (2004), Finn Berninghaus (2004) und Raphael Linne (2006). Über Silber freuten sich Marie Kroniger (2006), Romy Nowak, Alina Oonk (2003), Raphael Linne, Neill Mauss, Sebastian Orth, David Streit (alle Jg.2004) und Ben Wenschuch. Dazu kamen noch Bronzemedaillen für Sophie Breidenbach (2006), Alina Oonk, Patrick Kühne (2003) Raphael Linne und Sebastian Orth. Auch die Leistungen aller anderen SchwimmerInnen wie Judith Brinkmann, Jessica Kühne, Laura Oonk, Miriam Proff (alle Jg.2005), Lara Stratmann (2006), Hannes Heidenreich und Luis Sternad (beide Jg.2005) konnten sich sehen lassen. Sie schwammen ausschließlich neue Bestzeiten. Danke auch an die Trainer Stephan Herzog und Sebastian Wächter, die unermüdlich dazu beitragen, dass diese tollen Leistungen ihrer Schützlinge zustande kommen.

Ein Lob geht an den Veranstalter, der durch seine Organisation und dem reibungslosen Ablauf zu einem ereignisreichen Wochenende beitragen konnte.


Auch die neuen Kari-Anwärter haben einen tollen Einsatz gezeigt und hielten sich für jeden Abschnitt bereit.

 

(Autor A.We.)