Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Blau-Weiß-Nachwuchs mit Bestzeiten-Festival

Beim 23. Horster Nachwuchsschwimmfest, das am 23. März im Geslsenkirchener Zentralbad ausgetragen wurde, glänzte die junge Nachwuchsmannschaft des SV Blau Weiß Bochum gegen starke und zahlreiche überregionale Konkurrenz mit insgesamt sechs Medaillen und zahlreichen persönlichen Bestzeiten.

Im Jahrgang 2005 schwammen Hannes Heidenreich und Luis Sternad jeweils persönliche Bestzeiten in 50 Meter Rücken. Während Hannes zudem auf 50 Meter Brust sein bislang schnellstes Rennen absolvierte, verbesserte sich Luis auch in 50 Meter Freistil. Im Jahrgang 2006 knackte Lara Stratmann ihre eigenen Rekordmarken sowohl auf 50 Meter Brust als auch auf 50 Meter Freistil.

Auf Medaillenjagd machten sich Meira Harks und Ben Wichtermann, beide Jahrgang 2007. Einer Goldmedaille auf 25 Meter Brust ließ Meira eine Bronzemedaille auf 25 Meter Freistil folgen. Mit Gold über 25 Meter Freistil und 25 Meter Brust, Silber über 25 Meter Rücken und Bronze über 25 Meter Kraul Beine erschwamm sich Ben insgesamt vier Mal Edelmetall.

Ihren ersten Schwimmwettkampf absolvierte Bens Schwester Mia Wichtermann, Jahrgang 2008. Über 25 Meter Kraul Beine belegte sie den 4. Rang. Als jüngste Teilnehmerin des gesamten Wettkampfs freute sich Mia über ein Kuscheltier, das ihr als Sonderpreis überreicht wurde.