Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Triathlon Damenmannschaft gelingt Aufstieg in der ersten Saison

Beim Herscheider Triathlon traf sich die Regionalliga der Frauen ein letztes Mal in der Saison 2014. Über die Sprintdistanz (500m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen) wollte auch das Damenteam des SV Blau-Weiß Bochum noch einen erfolgreichen Saisonabschluss feiern. Als Tabellenführer ging die Mannschaft in der Aufstellung Melanie Kroninger, Meike Woger und Dorothee Kallert an den Start.

Melanie überzeugte auf einem schweren Kurs mit einer starken Vorstellung und dem sechsten Platz in der Tageswertung. Sie kam nach 1:28:08 Std. ins Ziel. Meike kam mit 1:35:21 Std. auf Rang 27. Dorothee komplettierte das Team bei ihrer Liga-Premiere nach 1:48:01 Std. als 48. Die drei Bochumerinnen konnten somit den Tag als achtbestes Team beenden. Mannschaftssieger in Herscheid wurde Bayer 05 Uerdingen.

Obwohl die Blau-Weißen nun zum Saisonabschluss von den Uerdingern von der Tabellenspitze abgelöst wurden, hat sich die Mannschaft mit dem zweiten Platz in der Abschlusstabelle einen von vier Aufstiegsplätzen in die NRW Liga gesichert. Als neu-formiertes Team in die Saison ge-startet, ist das ein großer Erfolg, der auf weitere spannende Wettkämpfe in 2015 hoffen lässt.

Neben Dorothee Kallert, Meike Woger und Melanie Kroninger, bestand das Team in 2014 noch aus Tina Vordenbäumen, Vanessa Bartsch, Anna Fischer und Christin Schwark, die insgesamt fünf Liga-Wettkämpfe von Mai bis September bestritten haben und nun gemeinsam den Auf-stieg feiern können.



Das Team in Herscheid




Siegerehrung der Frauen Regionalliga: unser Team auf Platz 2!