Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Schwimmen

Bei den Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen startet Blau Weiß mit einem Herren- und zwei Damenteams.

 

Die Männer haben in Aachen vorgelegt. Nach dem Aufstieg im letzten Jahr starteten sie im Feld der zehn Mannschaften der Oberliga mit der schlechtesten Vorjahrespunktzahl als krasser Außenseiter.

Sie konnten sich zum Vorjahr um über 600 Punkte steigern und belegten mit 14077 Punkten einen hervorragenden vierten Platz. Damit verpassten sie den Aufstieg in die 2. Bundesliga nur knapp.

Die Damen traten am 07.02.2014 in der zweiten Bundesliga in Gelsenkirchen an. Auch sie waren nach dem Aufstieg im letzten Jahr krasser Außenseiter. Aber auch sie konnten sich enorm steigern und belegten zur Halbzeit sogar den ersten Platz. In zweiten Abschnitt erreichten sie nicht ganz die Punktzahl des ersten Abschnitts und mussten die Schwimmerinnen des VfL Gladbeck passieren lassen. Am Ende sprang ein hervorragender zweiter Platz mit einer Punktzahl von 16.602 heraus. Damit steigerten sie ihre Leistung vom Vorjahr um über 1.500 Punkte.

Das Nachwuchsteam hat am Samstag, 14.02.2015 in der Südwestfalenliga B in Dortmund Aplerbeck mit einer Rekordpunktzahl von über 10.285 Punkten klar gewonnen. In der Gesamtabrechnung der Südwestfalenliga haben sie durch die Steigerung um über 1.500 Punkte noch zwei Teams aus der A-Gruppe hinter sich gelassen belegten sie einen hervorragenden vierten Platz.

 

 

 

 

Ergebnisse DMS

Protokoll 2. Bundesliga

Ergebnis Südwestfalenliga