Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

WaBa - Pfingstturnier 2016 ...

der Wasserballjugend ein toller Erfolg

Am Traditionsturnier der Wasserballjugend vom 13.-15.05.2016 nahmen mit der U11, der U13, der U15 und der weiblichen U17, gleich vier Jugendteams von Blau-Weiß teil.

Unsere Kids mussten diesmal nicht nur starken Gegnern trotzen, auch das Wetter lud nicht durchgängig zum Wasserballspiel ein.

Aber die Teams kämpften sich durch, zeigten einen großen Zusammenhalt und schnitten durchweg erfolgreich ab.

 

Am besten gelang dies den Minis (U11), trainiert von Pia Freier, die in einem starken Teilnehmerfeld mit Krefeld, Hamm, Solingen, der Neulingschule und der Drusenbergschule als Sieger hervorgingen.

U11

Die U11 freut sich über ihren 1. Platz

 

Die U13 von Trainergespann Frank Schumacher und Kirian Philipps, wurde erst im Finalspiel von Krefeld bezwungen und schnitt als zweiter dennoch respektabel ab. Dritter hier: Neukölln-Berlin.

 

Unsere U15, wie immer gecoacht von Katrin Dierolf und Peter Furmaniak konnte den dritten Platz hinter Düsseldorf und Hamm erreichen.

 

Und unsere U17 –Mädels von Natalia Kühne, die zu Trainingszwecken im Jungenfeld der U15 antraten, zeigten gelungene Spiele und beendeten das Turnier als 5. Team nur knapp hinter Krefeld.

 

Auch die Besucher erlebten dank eines engagierten Caterings der Eltern und Freunde der Wasserballjugend ein durchaus gelungenes Turnier.

 

Bild 1 Pfingsten 2016

Bild 2 Pfingsten 2016

Bild 3 Pfingsten 2016

Bild 4 Pfingsten 2016

 

Bericht: Frank Schumacher

JP