Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Triathletin Sabine Dettmar mit erfolgreichem Saisonstart

Sabine Dettmar vom SV Blau-Weiß Bochum legte einen perfekten Saisonstart 2017 hin. Bei den Deutschen Meisterschaften im Duathlon in Alsdorf lief es genauso überzeugend wie bei den NRW Meisterschaften im Swim & Run in Hattingen.

Ein voll gepacktes erstes Wochenende der Saison 2017 lief für Triathletin Sabine Dettmar wie geschmiert. Am Sonntag stand die Deutsche Meisterschaft im Duathlon (10 Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) in Alsdorf an. Hier teilte sich Sabine die Kräfte beim Laufen gut ein, um bei starkem Wind auf dem Rad bestehen zu können. Einige Konkurrentinnen gaben hier bereits auf! Sabine beendete nach einem schnellen zweiten Lauf den Wettkampf in insgesamt 2:16 Stunden und lag damit insgesamt auf dem 8. Platz sowie dem 3. Platz in ihrer Altersklasse.

 

Am Monntag ging es dann gleich weiter zur NRW Meisterschaft beim Swim & Run in Hattingen. Obwohl die Beine noch schwer waren vom Vortag, lieferte Sabine eine hervorragende Lauf- und Schwimmleistung ab: trotz Mittel- und Langdistanztraining konnte sie den 5 Kilometer Lauf in einem 4:04 min / km Pace laufen und kam somit deutlich unter der 21 Minuten Marke ins Ziel. Das reichte für den zweiten Platz insgesamt und somit die Vize-Meisterschaft! Herzlichen Glückwunsch!

 

Als nächster Wettkampf steht für Sabine nun ihr erstes größeres Saison-Highlight an: der Ironman 70.3 St. Pölten am 21. Mai.