Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

Schwimmkurse in den Osterferien - NRW kann schwimmen

In Zusammen­arbeit mit dem Schwimm­verband NRW bietet der SV Blau-Weiß Bochum 1896 e.V. in den Oster­ferien 2018 Schwimm­kurse sowohl für Schwimmer als auch für Nicht­schwimmer an.

Unsere Kurse werden von qualifi­zierten Übungs­leiter/innen durch­geführt und unser Ziel ist es, dass Ihr Kind am Ende der Ferien das See­pferdchen in den Händen hält.

 

Wichtiges in Kürze:

  • Zeitraum: 26.03. – 07.04.2018 (Achtung: kein Unterricht am 30.03., 01.04. und 02.04.2018)
  • Umfang: 10 Übungseinheiten
  • Ort: Schwimmbad Wiesental, Am Wiesengrund 18 in 44795 Bochum
  • Kosten: Eigenanteil in Höhe von 10€ pro Kind und Kurs (zum 1. Termin vor Ort zu bezahlen)
  • Alter der Teilnehmer/innen: 3. – 6. Schuljahr

 

Zum Hintergrund:

Das Landesprogramm „NRW kann Schwimmen! Schwimmen lernen in den Schulferien in NRW!“ wird seit vielen Jahren mit großem Erfolg durchgeführt. Bei den Trägern handelt es sich um

  1. das Ministerium für Schule und Bildung NRW,
  2. die Staatskanzlei des Landes NRW, Sportabteilung,
  3. die Unfallkasse NRW,
  4. die AOK Rheinland / Hamburg,
  5. die AOK Nordwest und
  6. den Landessportbund NRW.


Im Jahr 2017 wurden 517 Kurse durchgeführt. Die Seepferdchenquote wird meist von

unter 10% am Anfang auf 65% am Ende der Kurse gesteigert, sodass meist pro Jahr weit über 2000 Schülerinnen und Schüler das Abzeichen erwerben.

 

Ihr Kind wird auf dem Weg von der Wassergewöhnung über die Wasserbewältigung

zur Wassersicherheit angeleitet und kann – je nach Lernfortschritt – am Ende des Kurses eines der bekannten Schwimmabzeichen erwerben. Während der Teilnahme an dem Schwimmkurs genießt Ihr Kind den Schülerunfallversicherungsschutz.

 

Es wäre doch schön, wenn auch Ihr Kind nach den Ferien schwimmen könnte. Damit eröffnet es sich selbst die Möglichkeit zur Teilnahme an vielen weiteren Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Kanufahren, Surfen oder Segeln.

 

Die Anmeldung nimmt Stephan Herzog per Mail unter herzog.schwimmen@gmail.com entgegen.